Roquette & Cazes

DOC Douro & Porto
Vinho Regional Duriense
Besitzer Familie Roquette & Familie Cazes
Önologe Manuel Lobo de Vasconcellos & Daniel Llose

Seit dem Jahr 2002 befindet sich die Quinta do Crasto auch geschäftlich in einer tiefverwurzelten Freundschaft mit den Besitzern von Chateau Lynch Bages, der Familie Cazes, Bordeaux, Frankreich. Für das Projekt Roquette & Cazes werden gemeinsam mit den Önologen von Chateau Lynch Bages, Daniel Llose, und der Quinta do Crasto, Pedro Lobo, Trauben der Quinta do Crasto und Quinta da Cabreira verarbeitet und die Weine in Barrique der Tonnellerie von Chateau Lynch Bage ausgebaut. Das Ergebnis sind zwei Weine, Roquette & Cazes und Xisto, die sowohl die Charakteristiken des Douro, als auch die Handschrift der beiden Önologen aus Portugal und Frankreich klar erkennen lassen. “Making a great wine using the Douro grape varieties, a wine with body and complexity which combines the power and the sun of Portugal with the elegance and finesse of Bordeaux.“ Jean-Michel Cazes. Der große Xisto wird nur in großen Jahrgängen produziert, er zählt tatsächlich zu den feinsten Roten des Douro.